Freitag, 4. Dezember 2015

[4. Türchen] Selbstgemachtes Müsli

Hallo meine Lieben,

heute gibt es eine kleine Geschenkidee. Prinzipiell kann man ja alles verschenken, was essbar ist, vor allem Weihnachtsbäckerei-Erzeugnisse. Aber das hier habe ich meinem Freund letztes Jahr geschenkt, denn er hat mich wahnsinnig gemacht. Meine Küche war voller Tütchen und Packungen von Nüssen und Haferflocken und allem. Jeden Morgen hat er meine Küche mit Leinsamen vollgekrümelt. Das musste ich beenden - mit diesem Geschenk.



Zutaten:
  • 1 großes Glasgefäß
  • Haferflocken
  • Nüsse (Hasel-, Wal-, Para-, Mandeln, Cashews, ...)
  • Samen (Lein-, Chia-, ...)
  • Kakaopulver
  • Cranberries, Rosinen, ...
  • getrocknete Früchte, Bananenchips, ...
  • ...

Füllt nach und nach einige Zutaten ins Glas, sodass sich hübsche Schichten ergeben. Vorm Essen solltet ihr dann alles gut durchschütteln, aber fürs Verschenken sieht es geschichtet schöner aus. Das Glas sollte gut verschließbar sein. 

Ich denke, dass das ein tolles Geschenk ist, vor allem für Leute, die gern gesund frühstücken. Gerade im Arbeitsleben hat man morgens nicht immer die Zeit, frisch zu mischen. Für solche Menschen eignet sich so ein Müsli-Glas hervorragend. Außerdem schmeckt es super. Eine Mandelmilch könnt ihr auch dazuschenken, die sind ja eine ganz schöne Investition. Oder ihr macht sie auch selbst?


Eurer Fantasie sind wie immer keine Grenzen gesetzt. Habt ihr ähnliche Ideen?

Bis bald,
Eure Kitty

Kommentare:

  1. Das nag ich auch, aber die Rosinen, die müssen wieder schnell aus dem Glas! Ich habe meins ja mit Schoko im Backofen überbacken, das mit dem Glas finde ich toll! So was kann man immer wieder gebrauchen und duch das schichten sieht das richtig toll aus,
    Merci das du mich auf den Fehler bei den Florentinern hingewiesen hast - war Butter. Du kannst die Teile auch mit CrisbyReis und Cranberry oder getrockneten Früchten machen, mußt keine Nüsse nehmen.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles gut, das waren Cranberries. :D Mein Freund isst keine Rosinen. Viele backen ja das Müsli erst noch, bei uns gab es das immer schon roh. Keine Ahnung, wie es nun besser schmeckt, aber mit vielen Nüssen ist es einfach das Beste. :)

      Mit den Florentinern dachte ich mir schon sowas. Manchmal sind die Finger einfach schneller als der Kopf. :D

      Löschen