Montag, 5. Oktober 2015

Bacon Tarte (Low Carb)

Hallo meine Leckermäuler,

jetzt, wo der Herbst vor der Tür steht, ist es wieder Zeit für deftigere Gerichte. Daher kommt heut ein Kalorienkracher, der allerdings super in eine Low-Carb-Diet passt. Inspiriert wurde ich von diesem Video von Esslust, allerdings wollte ich es eben ein bisschen abändern, denn ich persönlich mag keine Kartoffeln. Außerdem ist es so nicht ganz so ungesund. ;)



Zutaten:
  • 400g Landschinken oder Bacon
  • 500g Lauch
  • 200g Creme Fraiche 
  • 200g Gouda oder anderer Käse eurer Wahl
  • 1 Ei
  • Salz, Muskat
  • optional: Honig
Und dann geht's ganz fix: Zunächst den Lauch waschen, die Enden entfernen und in Ringe schneiden. Dann für etwa 10 Minuten in kochendes Salzwasser geben. Währenddessen eine Tarte- oder Springform mit dem Schinken auslegen. Dabei solltet ihr darauf achten, dass eine geschlossene Schicht entsteht, also eine Art Boden. Dabei sollten sich die Schinkenscheiben immer etwas überlappen. Das könnt ihr auch im Video nochmal gut sehen. Dann den Lauch abgießen, mit der Creme Fraiche vermengen, mit Muskat würzen und das geschlagene Ei unterrühren. Den Käse reiben. Den Schinken nach Belieben mit etwas Honig einstreichen. Die Lauchmischung hineingeben, mit dem Käse bestreuen. Dann die Schinkenenden umklappen und diese ebenfalls mit Honig bestreichen, wenn gewünscht. Anschließend alles für 40 Minuten bei 180° Celsius backen.


Also mir hat es überraschend gut geschmeckt. Der Lauch ist schön mild und frisch und der Bacon und der Käse machen ordentlich satt. Bei uns hat die Tarte für 3 gereicht. Allerdings ist es auch eine Idee für Parties, man könnte auch Muffinformen zu befüllen. Ich bin wirklich überzeugt von dieser Idee und werde das sicher wieder kochen. :) Habt ihr andere Ideen für die Füllung?

Bis bald,
Eure Kitty




*nochmal gekocht 28.02.16

Kommentare:

  1. Das sieht ja toll aus, das werde ich dir nachbacken!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön. :) Ich war wirklich überrascht, wie gut es mir geschmeckt hat. Bacon wird mir schnell zu viel.

      Löschen