Dienstag, 16. Januar 2018

Low-Carb Gemüse-Bolognese

Hallo ihr Lieben,

am besten schmeckt Bolognese bestimmt mit Spaghetti, aber wer Gute Vorsätze hat und in diesem Jahr an seiner Figur arbeiten will, der kann sich vielleicht mit dieser Low-Carb-Variante seinen Heißhunger erfüllen. Anstelle von Nudeln ist hier nämlich eine ordentliche Portion Gemüse hinzugefügt. Und wer noch mehr abnehmen will, kann auch das Fleisch einfach weglassen.


Zutaten:
  • 1 Aubergine
  • 2 Zucchini
  • 500g Hackfleisch
  • 400g Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblachzehen
  • 200g Mozarella
  • 500g passierte Tomaten
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Frischkäse

Los geht's mit der Zwiebel. Diese Schälen und würfeln. In einer Pfanne ein wenig Öl erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Den Knoblauch schälen und hinzupressen. Dann das Fleisch dazugeben und krümelig anbraten. Inzwischen die Aubergine waschen und würfeln, schließlich in die Pfanne geben. Weiter garen, während die Zucchini ebenfalls klein gewürfelt werden. Auch die Tomaten werden kleingeschnitten und hinzugefügt. Dann alles mit den passierten Tomaten ablöschen, aufkochen lassen. Den Frischkäse hineinschmelzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Ganze nun noch köcheln lassen, währenddessen den Mozarella in dünne Scheiben schneiden. Diese auf der Mischung verteilen, die Pfanne mit einem Deckel abdecken und auf niedriger bis mittlerer Hitze ziehen lassen, bis der Käse geschmolzen ist.

Das geht eigentlich alles ganz flott, es werden auch einige Leute satt davon. Ich denke, es sollte für 3-4 Portionen reichen. Das Gemüse könnt ihr ganz nach eurem Geschmack anpassen - Pilze statt der Aubergine oder Paprika statt den Zucchini. Die Wahl habt ihr selbst. Habt ihr euch denn essenstechnisch gute Vorsätze vorgenommen?

Bis bald,
Eure Kitty


Kommentare:

  1. Liebe Kitty,
    schön mal wieder was von dir zu lesen,
    jetzt auch bei dir Low Carb....also ich liebe Nudeln...also damit könntest mich jetzt nicht locken...aber ist sicher eine Alternative :)
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich liebe Nudeln auch total, aber mein Freund meint dann manchmal, es muss auch mal etwas ohne Nudeln geben. ;) Der Spielverderber. :D

      Löschen