Sonntag, 8. Oktober 2017

Süßkartoffelkuchen mit Schoko-Frosting - vegan

Hallo meine Herbstnasen,

wenn die kalte Jahreszeit kommt, wird es in meiner Küche wieder warm. Am liebsten würde ich dann den Ofen nie ausschalten, aber so viel Kuchen ist ja auch schlecht für die Figur. Dennoch, dieses Schmuckstück musste ich einfach testen. Das Ganze ist vegan und schmeckt hervorragend!


Zutaten: 
(Teig) 200g Süßkartoffel
  • 200g Mehl
  • 200g gemahlene Mandeln
  • 150g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • Prise Salz
  • 50ml Öl 
  • 150ml Mandelmilch 
(Frosting) 
  • 200-300g Süßkartoffel
  • 100g Zartbitterschokolade

Und los: Die Süßkartoffel kleinschneiden und für 20-25 Minuten im Wasser kochen. Dann abgießen und etwas abkühlen lassen. Inzwischen kann das Mehl mit den gemahlenen Mandeln und dem Backpulver vermengt werden. Dann Zucker, Salz, Öl, Mandelmilch und schließlich 200g zerstampfte oder pürierte Süßkartoffel einrühren. Den Teig in eine Kuchenform geben und bei 180° Celsius für 40-45 Minuten backen. Dann den Kuchen abkühlen lassen. Die Schokolade überm Wasserbad schmelzen und dann mit dem restlichen Süßkartoffelbrei vermengen. Das Ganze gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen.

Ich kann das Rezept nur empfehlen. Wie immer würde niemand darauf kommen, dass das Gebäck vegan ist. Man schmeckt keinerlei Unterschied. Durch die Süßkartoffel wird der Teig schön fluffig und weich. Das Frosting mit der Schokolade gibt einen schönen herben Touch. Ich werde diesen Kuchen auf jeden Fall wieder backen.

Bis bald,
Eure Kitty


Kommentare:

  1. Mit Süßkartoffel ein Kuchen.... wie genial ist das denn?
    Also Kartoffelhörnchen hatte ich mal vor damit zu versuchen aber so was...toll! Klar würde ich es jetzt nicht vegan gestalten da Hafermilch bei mit absolut nicht im Kühlschrank steht aber probiert wird es!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, normale Milch tut's auch. :D Schmeckt aber sehr gut. Ich habe letztes Jahr oder so auch schon ein anderes Kuchenrezept mit Süßkartoffel gemacht, das war auch lecker.

      Löschen